Möchten Sie mehr über FahrKa erfahren?

Unsere Ziele

Förderung einer hervorragenden Produktqualität

Aus Erfahrung wissen wir, dass das meistverkaufte Produkt nicht immer auch gleich das beste Produkt sein muss. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, mehr Transparenz zu schaffen und somit die Produktqualität zu fördern.

Support bei einer schnellen Kaufentscheidung

Es ist uns ein besonderes Anliegen, dass die wichtigsten Informationen so schnell, verständlich und einfach wie möglich vermittelt werden. So können Sie innerhalb weniger Minuten eine fundierte Kaufentscheidung treffen.

Wir sind frei, unabhängig und auch in Zukunft kostenlos!

Wir arbeiten unabhängig und bieten unsere Ergebnisse kostenlos an. Wie das funktioniert? Über sog. Affiliate-Links, erhalten wir für jedes verkaufte Produkt über die verlinkten Online-Shops, eine kleine Provision.

Fahrradträger richtig erklärt

Bewegung und Sport werden immer wichtiger, denn jeder möchte sich fithalten, egal, ob nun im Alltag oder im Urlaub. Aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Menschen, ihr Rad auch mit in den Urlaub zu nehmen. Doch wie kann man dieses Vorhaben am besten umsetzen?

Damit nicht nur Sie, sondern auch Ihr Fahrrad heil am Urlaubsort ankommen, sollten Sie sich auf jeden Fall über einen passenden Fahrradträger informieren.

Doch gerade im Bereich der Fahrradträger werden Sie auf große Unterschiede treffen können. Aus diesem Grund möchten wir Sie mit Hilfe unserer Ratgeberseite gerne über alle wichtigen Dinge informieren.

Wer über den Kauf eines Fahrradträgers nachdenkt, der muss nicht nur bedenken, dass ein Fahrradträger zum eigenen Auto passen muss, sondern auch die Art und Weise, wie und wo die Befestigung durchgeführt werden kann.

Hier wird unterschieden zwischen einem Dachträger, einem Heckklappenträger und den Kupplungsträgern. Als Alternative gibt es auch noch Befestigungen, die einfach im Kofferraum befestigt werden.

Doch wer seine Fahrräder in den Kofferraum stellt, muss direkt darüber nachdenken, wo in diesem Fall das Reisegepäck verstaut werden soll. Jede Art der Befestigung wird Vor- und Nachteile mit sich bringen und Sie genau aus diesem Grund vor eine schwere Entscheidung stellen.

Ihr gewünschter Fahrradträger muss zwingend zu ihrem Fahrzeug passen und idealerweise kaufen Sie ein Modell, das durch den TÜV geprüft wurde. Wer zum ersten Mal einen Dachträger oder einen Heckträger montiert und damit auf die erste Reise gehen möchte, der sollte im Vorfeld auf jeden Fall eine Probefahrt machen, um die veränderte Fahrweise seines Fahrzeuges kennenzulernen.

Ferner sollten Sie schon vor dem Kauf über Möglichkeiten der Montage nachdenken, weil einige Fahrradträger nur sehr schwer zum Beispiel auf dem Dach montiert werden können. Hierzu werden bei einigen Modellen Seilzüge angeboten, die bei der ersten Installation eine große Hilfe sein werden.

Nicht zuletzt sollten Sie schon beim Kauf wissen, ob Sie einen Fahrradträger wünschen, der später durch ein Schloss zusätzlich gesichert werden kann.

Vermissen Sie ein Produkt?
Konnten Sie das gesuchte Produkt nicht finden oder sind Sie ein Hersteller und möchten, dass wir Ihre Produkte testen? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!