Fahrradträger E Bike – Die richtige Auswahl und Benutzung

Aktualisiert: 5. April 2019
Das Wichtigste in der Kurzzusammenfassung.
  • Der Trend geht dahin, dass immer mehr Menschen in ihren Kurztrip oder in ihren Urlaub ihr E Bike mitnehmen. Genau aus diesem Grund möchten sie sich nun über einen Fahrradträger E Bike informieren. Denn hier gibt es einige Unterschiede zu den Fahrradträger und dem Transport eines Fahrrades ohne Motor.

  • Schon alleine durch ihr Gewicht sind E Bikes schwieriger zu transportieren. Ein Elektrorad kann locker mal 20 bis 28 kg auf die Waage bringen. Dieses Gewicht müssen sie bei ihrer Fahrradträger E Bike Auswahl bedenken.

  • Denn sie dürfen weder die Traglast noch die Stützlast ihres Autos überschreiten. Welche Faktoren hier entscheidend sind, hängst allerdings davon ab, zu welchem Fahrradträger sie greifen möchten. Es gibt sehr viele verschiedene Wege und Arten ihr E Bike zu transportieren.

Fahrradträger ist nicht gleich Fahrradträger, denn hier können sie zwischen vier verschiedenen Arten wählen. Für welche Art sie sich später entscheiden, hängt von ihrem Auto und natürlich von dem Rad und von der Menge die sie transportieren möchten. Einen Fahrradträger können sie an ihrer Anhängerkupplung oder am Heck befestigen, dass soll gerade für E Bikes eine gute Lösung sein. Doch auch im Innenraum oder auf dem Dach können sie ihren Fahrradträger E Bike befestigen. Nehmen wir gerade mal die Möglichkeit des Innenraums näher in Betracht, dann fällt hier ziemlich schnell auf, dass dies für Urlaubsreisen eher nicht geeignet ist.

Fahrradträger E-Bike

Denn bei einem Fahrradträger E Bike für den Innenraum stellt sich ziemlich schnell die Frage, wo sie dann ihr Reisegepäck aufbewahren möchten. Die bekannteste Ausführung ist die, des Fahrradträger Dach und hierbei handelt es sich auch um die günstiges Art und Weise ihre Räder zu transportieren. Doch gerade wenn es um einen Dachträger geht, dann kann man sehr oft von anderen Nutzer bzw. Käufern lesen, dass die Montage sehr schwierig ist. Außerdem ist es oft ein Kraftakt die Fahrräder auf das Dach zu bekommen. Gerade wenn wir von einem Fahrradträger E Bike sprechen und ein E Bike an die 20 Kg mitbringt, ist es eher ein schwieriges Unterfangen. Auf der anderen Seite muss man aber auch den klaren Vorteil ansprechen, denn bei dieser Ausführung haben sie immer noch eine freie Sicht nach hinten. Alle andere Fahrradträger E Bike werden ihre Sicht auf jeden Fall eindämmen und störend wirken.

Warum muss ein Fahrradträger E Bike an Eigenschaften mitbringen?

Sie überlegen einen Fahrradträger E Bike zu kaufen und ihnen ist noch nicht ganz klar, warum es hier einen großen Unterschied gibt. Den ersten Punkt konnten wir schon klären, ein E Bike bringt einfach viel mehr Gewicht mit. Wir sprechen von einem durchschnittlichen Gewicht von 20 bis 28 kg. Mit diesem Gewicht ist ihre Trägerlast viel schneller erreicht, als bei einem normalen Straßenrad ohne Motor. Die Rahmen eines E Bikes sind in der Regel größer und passen somit nicht in die Aufhängungen eines normalen Fahrradträgers. Aus diesen Gründen fallen Fahrradträger für das Autodach in fast allen Fällen, bei einem Fahrradträger E Bike, aus.

Wo können sie einen Fahrradträger E Bike kaufen?

Der Ort wo sie einen Fahrradträger E Bike kaufen können unterscheidet sich nicht von den Orten, wo sie einen durchschnittlichen Fahrradträger für ein Fahrrad ohne Motor kaufen können. Sie können in einem Fahrradfachgeschäft genauso schauen, wie in einem Baumarkt. Doch auch das Internet bietet ihnen hier viele Möglichkeiten an. Wenn sie Fahrradträger E Bike in ihre Suchleiste eingeben, dann werden sie auf viele Hersteller und Marken treffen. Hier können sie gleich die Bewertungen anderer Käufer lesen und Eigenschaften wie Bedienerfreundlichkeit und Montagemöglichkeiten nachlesen.

Welche Eigenschaften sollte ihr Fahrradträger E Bike besitzen?

Kaufen sie nur einen Fahrradträger der ganz klar für den Transport von E Bikes geeignet ist. Die Herstellerdaten stehen unter Fahrradtypen. Ihr Fahrradträger E Bike sollte über ein Schloss (Diebstahlsicher als Hersteller Info) verfügen, sobald es ein Radträger ist, der an der Kupplung oder am Heck befestigt wird. Zur Sicherheit sollten zusätzlich die E Bikes gesichert werden, wenn sie länger das Auto alleine lassen. Prüfen sie das zugelassene Gesamtgewicht. Verfügt der Fahrradträger E Bike über einen Schnellverschluss? Werden die Räder stehend, liegend oder hängend transportiert? Achten Sie darauf bei ihrem Fahrradträger Vergleich.

Informieren sie sich über das passende Zubehör zu ihrem Fahrradträger E Bike. Als Beispiel gibt es hier Befestigungsriemen, Haltearme für den Rahmen und Haltebänder für die Felgen. Hiermit erzielen sie zusätzliche Sicherheit für sich und ihre Räder.

Egal für welchen Fahrradträger E Bike sie sich entscheiden, ihr Auto wird auf jeden Fall mehr Benzin verbrauchen und die Fahrweise wird sich verändern.

Inhaltsverzeichnis
  1. Warum muss ein Fahrradträger E Bike an Eigenschaften mitbringen?
  2. Wo können sie einen Fahrradträger E Bike kaufen?
  3. Welche Eigenschaften sollte ihr Fahrradträger E Bike besitzen?
Vergleichssieger
Sehr gut (1,4)
Uebler X21-S
Uebler X21-S
759+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Preis-Leistungs-Sieger
Sehr gut (1,8)
Thule FreeRide 532
Thule FreeRide 532
461+
Abstimmungen
Zum Angebot »
Wie finden Sie diesen Beitrag?
209+
0
Entspricht einer Bewertung von 5 / 5
 

Noch kein Erfahrungsbericht vorhanden.

Helfen Sie anderen Besuchern und hinterlassen Sie den ersten Erfahrungsbericht zum Thema.

Submit a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neuen Kommentar verfassen

Ähnliche Beiträge im Bereich Fahrradträger